Sensoren

Wir halten für Sie interessante Produkte, ergänzt um die für den Einbau wichtigen Montageteile, im Segment Fahrwerk und Motor passend für PKW und Transport, lagervorrätig. 

 

 

Saugrohrdrucksensor

 

Der Saugrohrdrucksensor hat die Aufgabe den Unterdruck im Saugrohr hinter der Drosselklappe zu messen.

Der Druckwert wird von einer Auswertungsschaltung über den Differenzdruck von zwei Membrandruckkammern erfasst.

Der Saurohrdruckwert dient unter anderen als Grundlage für die Zündungssteuerung und die Luft/Kraftstoffgemischbildung.

Bei einem Defekt des Saugrohrdrucksensors wird ein entsprechender Fehlercode im Bordcomputer abgespeichert und die Motorkontrollleuchte angeschaltet.

Neben den Warnsignalen der Motorsteuerung kann es zu Leistungsverlust, Notlauf und Mehrverbrauch des Motors kommen.

Da sich der Saugrohrdrucksensor im Luftstrom des Ansaugtrakts befindet, ist eine der haupt- Ausfallursachen die Verschmutzung des Sensors.

 

Zusätzlich können aber auch Kabelbrüche oder Korrosion zum Defekt führen.

Kontakt

Feddermann & Lankau GmbH
Biedenkamp 5d
21509 Glinde

Telefon: (+49) 40/ 180 34 760
Telefax: (+49) 40/ 180 34 762
E-Mail:
fl(at)autlog-germany.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

8.00 - 17.00 Uhr

Freitag

8.00 - 15.45 Uhr

Aktuelles